Kurz und knackig – 3 Runden à 10,6 km

Auf unserer kurzen Strecke geht es etwas entspannter zur Sache, zumindest was die Anforderungen angeht. Jedoch sollte man auch hier nicht das erste Mal durch den Wald eine »Neigung« nach oben fahren, 480 Höhenmeter können bereits schwer in die Beine gehen. Wenn dann noch die Kondition nachlässt und damit die Konzentration ... Nun ja, auf jeden Fall können sich Spezialisten der Kurzstrecke hier so richtig auslassen und ordentlich Energie auf den Waldboden pressen.

Los geht's

Du bist ein Meister für's Kurze und Knackige! Dann nix wie los! Sichere dir gleich einen der limitierten Startplätze unseres »Short Track«.

Anmeldung

Allgemeine Information

Die MTB-Strecken des Schierker Endurothon gelten als die härtesten im Norden. Die Natur zwischen Wurmberg und Brocken bietet dabei einen attraktiven Rahmen, ebenso wie der beschauliche Ort Schierke selbst.

Die MTB-Rennen am Samstag finden mit jeweils drei Runden auf unterschiedlichen Strecken statt, an deren Ende eine 1-km-Schleife durch das Ortszentrum steht. Ansonsten verläuft die markierte und überwachte Route über Forstwege, die berüchtigten Plattenwege und besonders viele Singletrails (> 40%). Das erfordert speziell auf der Langstrecke fortgeschrittene, technische und konditionelle Fähigkeiten. Wir empfehlen die Teilnahme auf dem Heavy Track ausschließlich absolut gesunden Sportlern die ihr Bike sehr gut beherschen! Check: Der Sieger auf der des Heavy Tracks von 2004 fuhr einen Durchschnitt von 18,65 km/h. Und wir hatten alles andere als langsame Fahrer am Start.


Danke für die Unterstützung

McDonalds